E I N L A D U N G

  • Hallo an prinzipiell alle


    ich vermute, dass am Sonntag eine "Blütenschwemme" bei mir stattfinden wird, bestehend überwiegend aus Tricho-Hybriden.

    Wer möchte, kann sich das gerne anschauen. Ich wohne im Süden von Düsseldorf, unweit der A46.

    Die Einladung beschränkt sich NICHT auf AG-Mitglieder, auch Nichtmitglieder dürfen gerne kommen.

    Es könnte auch sein, dass dieses Ereignis bereits am Samstag oder erst am Montag stattfindet, würde hier kurzfristig informieren.

    Also nur keine Scham und

    herzlich willkommen

  • Na dann bis Sonntag. Kuchen mitbringen?

    Gruß


    Konrad


    ----------------------------------------------------------------------------------


    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.

    Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.


    Oliver Hassencamp

    (Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)


    ----------------------------------------------------------------------------------


    Und darum haben wir einen Gemüsegarten :)

  • Hallo Gerda und Heinz,

    kann ich verstehen, dass ihr nicht kommt.

    Mir war schon klar, dass, wenn überhaupt, nicht viele kommen würden, hier gibt es nicht so viele potenziell Interessierte in der Gegend.

    Ist halt so, hat mich aber nicht gehindert, trotzdem einzuladen.

  • Die Idee mit der Einladung zur Blütenschau ist auf jeden Fall gut, man kann sagen, fast wie eine themenspezifischere Ergänzung zur Bundesgartenschau in Eigeninitiative. Und ich wäre übrigens sehr dafür, dass viele andere Züchter ebenfalls solche Besichtigungs-Angebote zur Hauptblüte rechtzeitig im Forum mitteilen.


    Im Grunde ist die Idee ja nicht neu, vor Jahren hatten, wenn ich mich recht erinnere, auch schon mal Züchter z.B. wie Uwe Kahle oder auch Uwe Schweiger ihre Gewächshaustore am Hauptblütetag für den Besucherverkehr geöffnet, vorher dieses Ereignis halt in der Regionalzeitung angekündigt.


    Es ist nunmal eine gute Idee, sich von Blütenfarben und Formen sowie dem Gesamthabitus der jeweiligen Pflanzen ein realeres Bild machen zu können, über Fotos ist das leider nicht immer gänzlich möglich.


    Hätte ich nicht am Sonntag Schicht, hätte ich auf jeden Fall auch mal den "kleinen" Abstecher nach Düsseldorf gemacht. Will damit sagen, auch wenn evtl. viele Interessenten gar nicht erscheinen können, es liegt dann gewiss nicht an mangelnder Resonanz oder Nachfrage. Vielmehr ist das Angebot zur Blütenschau ansich auf jeden Fall sehr sinnvoll und kann gerne von vielen anderen Züchtern aus der AG, so eine grössere vorzeigbare Sammlung existiert, fortgeführt werden. 👍

  • Guten Morgen,


    die Idee mit den Besuchen ist durchaus interessant, bei mir gäbe es da allerdings ein …eher kleines… Problem:


    In mein Mini-Gewächshäuschen passt exakt nur eine Person in der Mitte hinein... Ich sehe da schon die Warteschlangen im Garten („ab hier noch 30 Minuten…“)…:)


    Aber noch bin ich ja ohnehin erst bei den ersten Kreuzungsversuchen…


    Also stelle ich lieber hier Blütenbilder ein.


    Mit lieben Grüßen,

    Kaktus-Fan

  • Hallo Elke,

    kann aus Erfahrung berichten, dass eher weniger Beswucher kommen. Allerdings mache ich das nicht wirklich öffentlich.

    Möchte auch nicht, dass "Hinz und Kunz" zu Besuch kommen.

    Meinen Nachbarn sage ich, wenns soweit ist, direkt Bescheid.

    Ansonsten halt nur hier im Forum.

  • Schade. Gebe bitte früh genug Bescheid. Wir müssen sowieso nach Düsseldorf. Können uns danach richten.
    Euch noch ein schönes Wochenende.

    Gruß


    Konrad


    ----------------------------------------------------------------------------------


    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.

    Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.


    Oliver Hassencamp

    (Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)


    ----------------------------------------------------------------------------------


    Und darum haben wir einen Gemüsegarten :)

  • Irgendwie wollen meine Kakteen nicht wie ich.

    Gestern war keine einzige Blüte offen, heute gerade mal 5 Kakteen, die blühen.

    CIMG8857.JPG

    links 2 TH-Kreuzungen von RL, Mitte 2 von mir und rechts eine EH v. REX


    mittlerweile wage ich keine Prognose mehr, wann wieviele Blüten öffnen.

    Hören tun die Kakteen nicht auf mich.

    Bei den THs ist ein kleiner Vorteil, dass die Blüten bereits am Vorabend anfangen zu öffnen

  • SO, komme gerade von meinem abendlichen Rundgang aus den GWHs.


    Morgen gibt es mind. 25 Kakteen, deren Blüten geöffnet sind. Das lohnt sich, ist zwar nicht die Massenblüte, aber schon mal was.

    Vielleicht haben die Kakteen hier mal auf mich gehört, ich hatte denen gesagt, dass nicht alle auf einmal blühen sollen.

    Sollen zeitlich ein wenig versetzt blühen, da habe ich mehr davon, mehr Zeit, jede Blüte zu betrachten.


    Wenn jemand kommen möchte, sehr gerne, so ab etwa 12:00 Uhr