Beiträge von Hans-Jürgen

    Hallo Hardy,

    Hans-Jürgen, dann gehörte das Schildchen bestimmt zur AG-Vermehrung (Logo) ich dachte du hättest sie auch geschrieben. :/

    du hast ja tatkräftig in der kleinen, aber feinen Gruppe zur Logovermehrung mitgearbeitet. Später in Regensburg zur Verteilung konntest du nicht dabei sein, weil du deinen wohlverdienten Urlaub genossen hast. Darum bekamst du nicht mit, dass die Etiketten zu dieser AG-Vermehrung vorbereitet worden sind und erst dort den Weg in die Töpfchen gefunden haben.

    Eine der 6 Blüten am Tr. pachanoi bildet einen Fruchtansatz. Nach über 2-wöchiger Entwicklung sollte das stabil weitergehen. Papa wird eine oft und reichblühende PH aus dem Verkauf von Andreas Wessner, zu der es leider keine Zuchtangaben gibt. Die Blütengröße liegt bei 11 cm. Die Pflanze kaufte ich im 3-er Töpfchen mit 2 Geschwistern. Die waren zwar auch hübsch, wurden inzwischen aber verschenkt.

    Fruchtansatz und Vaterpflanze zeige ich im Bild. Die Vaterpflanze blühte gestern zum vierten Mal in der Saison, dieses mal mit zwei Blüten.


            hybridenforum.de/fw5/index.php?attachment/47621/

    Mein König wird jetzt auf Selbstversorgung umgestellt. Mit inzwischen 27 cm und als blühfähig geoutet, sollte er auch während der Wurzelbildung zur nächsten Saison blühen können.



    Hans-Jürgen, zeig ihm mal die Biotonne. Du kannst ihn auch mal kurz reinhalten und wenn das dann auch nix hilft, wird es schwierig ;)

    Hallo Thomas,

    diese Sprache hat der bayrische König verstanden ;).

    Einen Monat später, am 18.7. zeigte er mir eine erste Blüte. Zwar noch etwas verzauselt - auch weil die Knospe sich an der Verglasung entlang nach oben geschoben hatte - aber es ist ein Anfang. Er darf bleiben und bald ohne Unterlage auf eigenen königlichen Füßen weiterwachsen.


    Hallo Michael,

    da sind einige schöne Pflanzen dabei. Mein persönlicher Favorit ist die SCM.20147.40.05. Nur knapp über ein paar weiteren, die auch schon genannt wurden.

    Da bist du auf einem guten Weg :psb20: - weiter so!

    Ich weiß, dass Helmut Eder ihm mehrfach die unberechigte Nutzung seiner Bilder massiv untersagt hat. Trotzdem hat RAB mehrfach auch danach noch Bilder von EDH gezeigt. Damit ist klar, dass es nicht Unwissenheit sein kann und auch der Wille oder die Einsicht, sich der Rechtsnorm entsprechend zu verhalten, völlig fehlt.

    Tr. pachanoi - Topfpflanze im 17 x17 x18 cm Container.

    Pflanzenhöhe ab Substrat: 147 cm

    Stammbreite: zwischen 8 und 10 cm

    Blüte: knapp über 28 cm breit (Die Bildansicht mit 29 cm täuscht optisch etwas)

    5 Folgeblüten in stabiler Entwicklung

    Die erste Blüte wurde mit Leuchtfeuer bestäubt.


    Die gleiche Pflanze wächst án 2 Plätzen frei ausgepflanzt deutlich schneller und ist fülliger. Mag sein, dass an denen die Blüten noch etwas Luft nach oben haben. Mit den Ausgepflanzten habe ich aber andere Pläne :saint:.







    Hallo Wladi,

    wieder mal eine sehr gelungene Zuchtkombination. Mich fasziniert besonders das breite Spektrum in dem sich die neuen Schönheiten so vielfältig zeigen :psb20:


    LG

    Hans-Jürgen