Beiträge von Aless

    Danke, dass du uns an diesem genialen Blütenmeer teilhaben lässt, Wladi! :love:

    Ich bin mir aber sicher, dass es nicht nur an den größeren Pflanzen liegt - du hast schon ein goldenes Händchen mit den Hybriden!:thumbup:

    Also was das angeht bin ich vermutlich "Frau Schludri" schlechthin...

    Ich bin schon froh, wenn ich es schaffe meine Liste mit meinen Kreuzungen vollständig in Excel aufzulisten. Da füge ich dann tatsächlich per Kommentarfunktion Bildchen bei den Elternteilen ein, die aus eigenen Aufzuchten stammen oder keine Namen haben, damit ich auch später noch genau nachvollziehen kann was ich bestäubt habe.

    Zuchtdaten kommen bei mir nur direkt aufs Etikett (und zu den Bildern die ich mache) und bei geschenkten Pflanzen/Ablegern notiere ich mir auch meistens auf dem Schild von wem die waren. Ich bin lieber in meinem GWH und schaue da direkt vor Ort nach.:saint:

    Einen weißen Schlund hätte ich bei der Kombination der Eltern am wenigsten erwartet, da bin ich auf die Geschwister gespannt. Auf jeden Fall ein schönes Ergebnis!

    Hallo Sabine,

    die ist wohl gepfropft? Das sieht man auf dem Bild nicht. Sie hat zwar farblich nicht so viel Kontrast wie die Fama, aber als Orangefan gefällt sie mir sehr gut mit den warmen Farben - gratuliere!:thumbup:

    Bernhard, vermutlich sind die 200 Kreuzungen eigentlich aus dem Jahr 2018...darum hat Christian die auch Anfang des Jahres 2019 schon ausgesät. Damit nun nicht alles komplett geändert werden muss, nummeriert er die Kreuzungen von 2019 jetzt fortlaufend...

    Hier geht's sicher niemandem darum Haare in der Suppe zu finden oder dich zu ärgern. Wir wollen dir einfach nur dabei helfen, richtige Angaben zu machen. Die Jahreszahl vorne steht immer für das Jahr in dem eine Kreuzung gemacht, also die Blüten bestäubt wurden.

    Christian, genau das ist aber der springende Punkt: Es muss einheitlich gemacht werden, damit sich alle auskennen. Wenn du die Samen jetzt trotzdem unter einem anderen Zuchtjahr weitergibst als die Kreuzungen nun mal gemacht wurden, ändert das doch nichts. Da bringt's auch nichts, die Spende an die Samenverteilung zurückzuziehen - du bringst sie trotzdem falsch in Umlauf!

    Hallo Christian,

    in der Zuchtnummer muss aber eben das Zuchtjahr angegeben werden und nicht das Aussaatjahr. Es stiftet ziemlich Verwirrung, wenn du als einziger Züchter das anders machst. Darum gibt es ja eine einheitliche Schreibweise. Was meinst Du was es für ein Chaos gäbe wenn jeder sein eigenes System aufstellt.;)

    Mal sehen wie die Zweitblüten aussehen, aber bei der PER.002 kommen die Rüschen doch recht gut zum Vorschein, die gefällt mir am besten.

    Hallo zusammen,

    mal abwarten wie die Zweitblüte wird, die 3 stehen unter Beobachtung und haben größere Töpfe bekommen.

    Ernst, na klar, sobald ein Kindel kommt bist du als Züchter die erste Adresse dafür.;)

    ESP.2013.0167

    Mutter: LH leuchtend gelb, 9 cm

    Vater: Don Juan

    Züchter: Ernst Spangenberger


    ESP.2013.0167.AWE.001; 9 cm



    ESP.2013.0167.AWE.002; 11 cm



    ESP.2013.0167.AWE.003; 9 cm