Beiträge von Aless

    Zitat von muddyliz

    Zwar ist die Farbigkeit im Vergleich zum Vater geringer, aber es sind schon Blütendurchmesser bis 11 oder 12 cm möglich.

    Ernst, hast du Erfahrungswerte, ob sich die Farbigkeit verstärkt bei gleichbleibender kurzer Blütenröhre und größerem Durchmesser, wenn du die Hybriden dann noch einmal mit farbigen EH bestäubst?

    Hallo Hardy,

    bei größeren Kakteen, denen ich keinen neuen Topf mehr geben möchte, wechsle ich trotzdem ab und an mal das Substrat und lockere auch vorsichtig den Wurzelballen ein wenig, sofern möglich.

    Bei mir hat sich in den letzten Jahren das Umtopfen im Februar/März eingespielt. Einfach weil ich da am meisten Zeit dafür habe und schon ganz wild darauf bin, mich endlich mal wieder mit meinen Kakteen beschäftigen zu können. 8) Was da bei mir etwas Übung brauchte, war die Wahl der Topfgröße. Manchmal hätten die Pflanzen wohl einen noch größeren Topf bekommen, wenn sie zu dem Zeitpunkt voll im Saft gestanden hätten.

    Ansonsten richtet sich das Umtopfen nach vorhandener Freizeit, Wurzeln kontrolliere ich, lasse sie sonst aber möglichst in Ruhe.


    Erstblühern, die ich weiter beobachten möchte, spendiere ich nach der Blüte einen größeren Topf sofern sie in einem zu kleinen standen. Leider quittierten das manche schon mit einem Aussetzen der Blüte im nächsten Jahr - ist also wohl nicht ganz ideal.

    Da würde mich mal interessieren, wie Andere das machen. Gibt es bei euch in so einem Fall erst im Frühjahr einen größeren Topf?

    Lieber Michi,

    nachdem das Forum länger nicht erreichbar war, reihe ich mich bei den Nachzüglern ein.

    Alles Liebe und Gute wünsche ich dir nachträglich! Bleib´ gesund, behalte deinen Humor und den Spaß am Leben! Ich hoffe es folgen noch viele Hybriden-Knaller aus dem Chiemgau. :cwm12:

    Liebe Grüße auch an Helmut,

    Alessandra

    Hallo zusammen,
    ganz lieben Dank für die vielen guten Geburtstagswünsche hier und auch per PN usw., habe mich sehr gefreut. So kann es ja nur ein blütenreiches uns tolles Lebensjahr werden. :blumenpf:
    Was meine arbeit am Journal usw. angeht kann ich nur sagen: Mir macht es riesen Spaß gemeinsam mit dem Redaktions- & dem Moderatorenteam - um so mehr natürlich wenn ihr auch Freude am Ergebnis habt.;)

    Hui, also ganz so schlimm wie auf Markus gezeigtem Dach und wie bei Michi ist es bei uns zum Glück nicht. Aber ich habe gehörig zu tun mit dem Schnee und weiß nicht mehr wohin damit.:cwm69: Hier ist auch schon seit Mittwoch schulfrei. Die Kids haben also ihren Spaß, aber mir würde es jetzt reichen!

    Wladi, sag´ bloß du hast die schöne 13 aussortiert?:eek:
    Ich bin vor allem auch Fan von der 16 mit den langen äußeren Blütenblättern.:gridi:

    Danke fürs Zeigen, Wladi, zu der Jahreszeit ist das noch mal ein ganz besonderer Genuss deine tollen Blüten zu sehen! Die 5 hat für mich mit ihrem gelben Kehlkreis was sehr besonderes - finde ich klasse!:psb20: Aber auch die 10 ist sehr schön.

    Hallo Wladi,
    die Lada scheint ihre Blütenfülle gut weiterzugeben, das finde ich super.:)
    Auch wenn sich die weiße Mitte und der Farbverlauf des Vaters noch nicht durchsetzen konnte, finde ich 23, 33 und 5 sehr gelungen.
    Die 1 ist zwar nicht so meine Farbe, aber die vielen schmalen Blütenblätter sind für meinen Geschmack sehr beeindruckend und sie hat eine angedeutete hellere Mitte. Die würde mich von den Gezeigten wohl am meisten zur Weiterzucht reizen.;)

    Hallo Jürgen und Thomas,
    genau, ich möchte sie auf jeden Fall zur Weiterzucht verwenden, dann auch mir gefällt es gut, dass sie so füllig ist.
    Heinz, mal sehen was sich da machen lässt.;)

    Hallo Maria,
    prima dann hast du es ja bald geschafft und kannst dein Knie hoffentlich wieder relativ normal und ohne Schmerzen belasten.:)

    Hallo Sabine,
    ich kann mich gut an die Pflanzenvorstellung bzw. Blüte erinnern.:D Sie hat Hans-Jürgen und mir einiges an "Magenkrümmen" bereitet, weil sich die Farbe so überhaupt nicht im Journal (1-2017) darstellen ließ. ;)
    Danke für´s Zeigen, sie gefällt mir sehr gut auf deinen Bildern. Bin schon sehr gespannt darauf, sie auch mal live blühen zu sehen.
    @ Walter: Ich glaube die Erstblüte war kleiner, aber danach sollen es wohl 16 cm gewesen sein.