Beiträge von Stachelbär

    Hallo Jürgen!


    Es kommt daraf an ob Du schon voll angegossen hast oder nicht. Wenn das Substrat trocken ist gibt es kein Problem ausgenommen eine Kältewelle kommt noch. Fall starke Minusgrade über Nacht gemeldet werden würde ich Dir empfehlen die Kakteen abzudecken.


    Gruß,

    Walter

    Hallo Ingrid!


    Ich möchte mich an die Glückwünsche anschließen und wünsche Dir auch alles Gute zum Geburtstag und bald viele tolle Blüten. Weiterhin so ein gutes Händchen bei den Bestäubungen und vor allem eine gute Portion Gesundheit.


    Gruß,

    Walter

    Hallo zusammen!


    Da das Hybridenforum derzeit gerade in Arbeit ist können nur weinige darauf zugreifen.
    Woran es es liegt dass manche darauf zugreifen können oder nicht kann man nicht genau sagen.
    Weiters wird an einer Lösung gearbeitet und ich informiere Euch hier über weitere Neuigkeiten.


    Gruß,

    Hallo Jürgen!


    Ich zerteile die Sämlinge und überlege mir wieviele ich davon pikieren möchte.
    Dazu lege ich alle Sämlinge einer Kreuzung mit dem Aussaatschild in eine flache Schale.
    Dann fülle ich die ausgesuchte Pikierschale mit normalem Haussubstrat bis 1cm unterhalb der künftigen Oberfläche. Dann kommt noch 1cm gesiebtes Haussubstrat drauf und fertig.
    Auf das Substrat lege ich ein vorberteitetes Punktschweißgitter.
    Dann besprühe ich das Substrat leicht damit die Oberfläche stabil bleibt.
    Mit einem lackierten Pinselende steche ich die Löcher vor.
    Die Sämlinge nehme ich mit einer an der Spitze gebogenen Pinzette bei den Wurzeln und stecke sie ins Substrat.
    Dann wird das Gitter vorsichtig entfernt und die pikierte Schale ist fertig.
    Die feinen Wurzeln finden im feinen Substrat schnell Halt. Man muss nur am Anfang vorsichtig sein beim Gießen.


    Gruß,

    Hallo Aless!


    Ich wünsche Dir auch Alles Gute zum Ehrentag, 10.000 tolle Erstblüten im neuen Jahr und weiterhin so viel Kraft um unser Hobby mit Deiner Kreativität zu bereichern.


    Natürlich wünsche ich Dir auch viel Gesundheit!
    Lasse es Dir heute besonders gut gehen. :cwm53:


    Gruß,

    Hallo Sabine!


    Die 2115 habe ich auch bekommen. Hoffentlich blüht sie bei mir nächstes Jahr auch so schön.
    Farblich war sie zwar dunkler aber Farbabweichungen sind bei EH nicht unüblich.
    Wenn ich es recht im Kopf habe wurde sie mit 16cm Blütendurchmesser vorgestellt oder?


    Gruß,

    Hallo Gerd!


    Alles Gute wünsche ich Dir zum Ehrentag. Besonders viel Gesundheit und weiterhin so viel Freude mit den Kakteen.


    Schöne Grüße aus Österreich,

    Hallo Maria!


    Auch an dieser Stelle nochmal alles Gute und hoffentlich geht es dir bald wieder besser.


    Eventuell können wir uns nächstes Jahr wieder bei mir treffen?!


    Schöne Grüße aus Linz

    Hallo Mario!


    Schön dass Du auch von den Hybriden begeistert bist.
    Viel Spaß hier in unserer Runde und weiterhin viel Freude mit den Hybriden.


    Wenn Du Fragen hast => löchere uns :cwm69:.


    Gruß,

    Hallo zusammen!


    Das Wetter soll weiter so warm bleiben. Ich befürchte aber dann einen rapiden Temperatursturz und möchte nichts riskieren.
    Daher gieße ich nicht mehr. Nur die Vermehrungspfropfung der SPLASH auf jusbertii steht noch im Wasser. Wenn es kalt wird kommt sie unter Kunstlicht.


    Gruß,

    Hallo zusammen!


    Das erinnert mich an ein Bild welches ich mal von Herrn Liske gesehen habe.
    Darauf war ein runder Esstisch vollgestellt mit blühenden Hybriden.
    Das Zimmer war abgedunkelt damit die Blüten länger halten.


    Gruß,

    Hallo zusammen!


    Sehr interessantes Thema. Immer wieder hört man von nicht kindel wollenden Hybriden.
    Oftmals muß dann zum Messer gegriffen werden.
    Bei einer größere Anzahl von Vermehrungen an einer Pflanze ist es wohl unumgänglich zu schneiden/pfropfen.
    Bei Kakteen die nicht kindeln wollen handhabe ich es meistens mit dem Pfropfmesser.
    Allerdings habe ich einige Pflanzen aus Platzmangel nicht im GWH sondern im Keller bei 16°C trocken überwintert. Die Temperatur reich bei Echinopsen gerade aus dass sie nicht wachsen (vergeilen) aber die Blüteninduktion nicht einsetzt.
    Gleich große Geschwisterpflanzen die ich im GWH überwintert habe brachten Blüten und keine Kindel. Im Keller überwinterte brachten keine einzige Blüte sondern nur Kindel.


    Eventuell ist es eine Alternative für alle die ihre Kakteen vermehren aber nicht schneiden möchten.


    Gruß,